FREIE STUDIENLEISTUNGEN

 

 

Der Studienplan schreibt 24 ECTS-Punkte freie Studienleistungen vor, die durch Lehrveranstaltungsprüfungen zu belegen sind. Freie Studienleistungen können in jedem der beiden Studienabschnitte erbracht werden. In der Auswahl des Faches sind Sie als Studierende/r vollkommen frei. Sie können - nur um einige Beispiele zu nennen - etwa aus den Gebieten Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Sprachen, Naturwissenschaften, Technik oder Medizin wählen und Lehrveranstaltungen an jeder in- und ausländischen Fakultät absolvieren. Empfehlenswert ist es, bei der Wahl der Fächer an künftige Berufswünsche zu denken. Die Freien Wahlfächer sind Teil der fachlichen Visitenkarte eines Absolventen oder einer Absolventin.

Beachten Sie auch, dass die Universität Linz mit der Fernuniversität Hagen, Nordrhein-Westfalen, kooperiert. Sie finden dort ein reiches Angebot an Fernstudien.

Unabhängig von den freien Wahlfächern verlangt der Studienplan aus den angebotenen Studienschwerpunkten einen zu wählen. Aus den nicht gewählten anderen Studienschwerpunkten könnten Sie sich auch die 24 ECTS-Punkte freie Studienleistungen zusammenstellen.